Hitze am Arbeitsplatz – Corporate Fashion für heiße Sommertage

Mit den Sommermonaten und strahlendem Sonnenschein hält oft auch große Hitze am Arbeitsplatz Einzug. Was in der Freizeit eine willkommene Abwechslung ist, wird in stickigen Büros oder auf brütend heißen Baustellen meist von Arbeitnehmern verflucht. Denn die Belastung für den Kreislauf steigt, so dass es vielen schwerer fällt, sich auf die zu verrichtenden Aufgaben zu konzentrieren. Erschwerend kommt hinzu, dass die Arbeitskleidung zum Leidwesen vieler bestimmten Regeln unterworfen ist. Ob Hemd und Anzug oder schwere Schutzkleidung, Corporate Fashion ist meistens eher ungeeignet, um den Hitzestau an Schreibtisch & Co zu vermeiden.

Nicht desto trotz gibt es ein paar Möglichkeiten, um die Arbeitsbekleidung den heißen Temperaturen anzupassen und somit für ein wenig mehr Wohlbefinden zu sorgen.
Das Zauberwörtchen lautet Wärmeaustausch. Denn luftundurchlässige Stoffe bilden regelrechte Barrieren zwischen Haut und Umgebung, die das Gefühl der Überhitzung nur verstärken. Darum stellen Hemden und Shirts aus hundertprozentiger Baumwolle ideale Begleiter für schweißtreibende Tage dar. Baumwolle ist nicht nur luftdurchlässig, sondern kann vor allem in Form von Oberhemden einen kühlenden Effekt haben und saugt Feuchtigkeit wie Schweiß auf. Ist am Arbeitsplatz Schutzkleidung unverzichtbar, so sind auch atmungsaktive Synthetikfasern von großem Wert, da sie die Feuchtigkeit, die sich bei hohen Temperaturen auf der Haut bildet, gut abtransportieren.

Abgesehen von der richtigen Kleidung, ist vor allem bei Temperaturen über 30 Grad das persönliche Verhalten des einzelnen Mitarbeiters von großer Wichtigkeit. Das A und O ist die ausreichende Flüssigkeitsaufnahme. Ein Erwachsender benötigt normalerweise zwischen 2 bis 3 Liter Flüssigkeit pro Tag. Unter extremen Bedingungen, bei denen der Körper nicht nur sehr viel Flüssigkeit, sondern auch Salze ausschwemmt, muss diese Menge natürlich nach oben korrigiert werden. Darüber hinaus sollte auf eine ausgewogene Ernährung geachtet werden, um den Körper nicht unnötig noch mehr zu belasten. Zusätzlich zu diesen Maßnahmen kann eine gute Belüftung am Arbeitsplatz natürlich wahre Wunder wirken, da ein frischer Luftzug den Körper beim Abtransport von überflüssiger Wärme optimal unterstützt.

Gerne unterstützen wir auch Sie auf der Suche nach passender Sommerbekleidung für Ihre Mitarbeiter und beraten Sie hinsichtlich Materialzusammensetzung und -eignung für besonders warme Arbeitsbedingungen.